pimpmyiPad


Jetzt offiziell: Windows Phone ist mehr oder weniger Geschichte


Windows Phone 8

Eigentlich haben es die Vögel schon von den Dächern gepfiffen, aber jetzt gibt es auch ein offizielles Statement von Microsoft: Windows Phone hat keine große Zukunft mehr. Zwar werde man die Plattform noch zu Ende pflegen, aber neue Funktionen hätten keine Priorität mehr, so Microsoft.

RIP Windows Phone

Windows Phone sollte die Alternative sein, auf die wir alle gewartet haben. Windows-Kernel, universelle Apps, Pflege von Microsoft, kein Reinreden von Mobilfunkbetreibern – wie ein iPhone, nur eben mit Windows. Um an Hardware zu kommen, hat Microsoft sogar die Mobiltelefonsparte von Nokia gekauft, aber das ist nun alles vorbei.

Wie Joe Belfiore bei Twitter in mehreren Tweets bekanntgibt , ist Windows Phone nun offiziell auch bei Microsoft nur noch ein Nischenprodukt. Man werde weiterhin Support leisten, Fehler beheben und Sicherheitslücken stopfen, aber neue Features oder frische Hardware seien dann doch eher nicht zu erwarten.

Und das sei traurig, denn Microsoft habe einiges dafür getan, Entwickler vielleicht doch noch von ihrer Plattform zu überzeugen. Microsoft habe Geld gezahlt und sogar die Apps für die Entwickler geschrieben – aber die fanden, dass die Nutzerschicht, die tatsächlich ein Windows Phone verwendet, zu klein war, als dass sich der Aufwand gelohnt hätte.


vollständiger Artikel
-----

Wichtiger Hinweis