pimpmyiPad


Apple fasst Fortschritte bei autonomem Fahren zusammen


Apfelnews | vor 19 Tagen - Erstmals hat Apple eine Forschungsarbeit rund um autonome Systeme veröffentlicht: Die Technik soll eine bessere Erkennung von Autos, Fahrradfahrern und Fußgängern ermöglichen. Apple gibt erstmals Einblick in die lange Zeit geheimgehaltene Arbeit an autonomen Systemen: Eine auf dem Publikationsserver arXiv veröffentlichte Forschungsarbeit befasst sich mit Methoden für eine zuverlässigere Erkennung von 3D-Objekten in der realen Umgebung. Dabei geht es speziell ... >>

Erneute Gerüchte zum “iPhone SE 2”


Apfelnews | vor 22 Tagen - Das iPhone SE war so etwas wie ein Überraschungserfolg für Apple, ist mittlerweile aber auch schon leicht in die Tage gekommen. Immer mal wieder gibt es Gerüchte darüber, dass es einen Nachfolger geben soll – jetzt ist es mal wieder soweit. In der ersten Jahreshälfte 2018 soll das “iPhone SE 2” demnach kommen. Das kleine Frankenstein-Smartphone Die chinesische Economic Daily News berichtet darüber, dass Apple im ersten Halbjahr 2018 ein neues ... >>

HomePod ist Apples nächstes Hobby – das beinahe nicht erschienen wäre [Bericht]


Apfelnews | vor 23 Tagen - Apple hat bekanntermaßen das eine oder andere “Hobby”, also ein Produkt, bei dem der wirtschaftliche Erfolg eher zweitrangig ist. Das wohl berühmteste Beispiel ist das Apple TV, da Steve Jobs es seinerzeit selbst so bezeichnet hat. Der nächste Vertreter ist der HomePod. Mehrmals abgeblasen Der HomePod ist schon seit etwa 5 Jahren in Entwicklung. Das ist in einem Bericht zu lesen, der von Bloomberg kommt. Ursprünglich war die Idee gar nicht, dass der HomePod ... >>

Apple Maps: Jetzt mit Spurassistent, auch in Deutschland


Apfelnews | vor 23 Tagen - Apple wollte für iOS 11 die Maps-App stark verbessern. Auf der Agenda stand ein Spurassistent und die Anzeige des Tempo-Limits. Zumindest ersteres wurde jetzt freigeschaltet, sogar in Deutschland. Außerdem ist der Assistent in Australien, Kanada, Frankreich und Großbritannien verfügbar. Welche Spur ist die richtige? Wer sich mit Apple Maps den Weg ansagen lässt, der kann ab sofort auch in Deutschland auf den Spur-Assistent zurückgreifen. Er zeigt bei mehrspurigen ... >>

iMac Pro: Kommt ein neuer Diebstahlschutz?


Apfelnews | vor 23 Tagen - Der iMac Pro wird nicht gerade günstig und das bedeutet, dass seine kommenden Besitzer gerne wüssten, wo er ist, wenn er nicht am angestammten Platz ist. Apple könnte dafür die “Find My Mac”-Funktion aufwerten, wie aus einem Bericht hervorgeht, dem eine Analyse der Firmware-Dateien vorausging. iMac nach Hause telefonieren Pike's Universum hat sich die Firmware-Dateien für den iMac Pro genauer angeschaut und dabei entdeckt, dass Apple offenbar einen erweiterten ... >>

HomePod kommt erst Anfang 2018


Apfelnews | vor 24 Tagen - Apples smarter Lautsprecher, der HomePod, sollte in den USA, Großbritannien und Australien im Dezember 2017 auf den Markt kommen. Daraus wird nun aber nichts, denn Apple hat die Veröffentlichung verschoben. Der neue Zeitraum für das Erscheinen ist “Anfang 2018” – also nach Apple-Definition zwischen Januar und April. Siri-Lautsprecher verspätet sich Auf der Apple-Webseite steht zu lesen, dass der HomePod erst “Anfang 2018” auf den Markt kommen ... >>

iMac Pro: Apple A10 Fusion Chip und Hey Siri


Apfelnews | vor 24 Tagen - Im Dezember soll der iMac Pro kommen. Apple hat ihn komplett neu entwickelt und will dank verbessertem Kühlkonzept brachiale Hardware-Leistung anbieten. Aber auch sonst soll der schwarze iMac mit einigen neuen Features kommen – etwa dem Apple A10 Fusion Chip (bekannt aus iPhone 7) oder Hey Siri. Apple leakt selbst Manchmal ist es auch Apple selbst, die ihre coolsten neuen Funktionen leakt, so wie beim iMac Pro. BridgeOS 2.0 ist das Software-Paket, das aktuell die Leaks zu verantworten ... >>

Patentverletzung: US-Handelskommission prüft Apple


Apfelnews | vor 25 Tagen - Ein Software-Hersteller wirft Apple vor, patentierte Screensharing-Technik in iOS und macOS integriert zu haben. Nun hat die US-Handelskommission ITC eine Untersuchung eingeleitet. Wegen angeblicher Patentverletzungen will der Software-Hersteller Aqua Connect ein US-Einfuhrverbot für Apple-Produkte erwirken: Die Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten ITC (International Trade Commission) hat auf die Beschwerde des Software-Herstellers hin nun eine Untersuchung gegen Apple ... >>

<<, neuere Meldungen, 3, 4, 5, [6], 7, 8, 9, ältere Meldungen

Wichtiger Hinweis