pimpmyiPad


Toshiba verkauft NAND-Bereich für 17,7 Mrd. Dollar an Bain-Apple-Gruppe


Apfelnews | vor 22 Tagen - Es ist besiegelt: Toshiba verkauft seine Speicherchip-Abteilung für 17,7 Mrd. Dollar an eine Gruppe von Investoren, zu denen auch Apple gehört. Der Deal soll nun unterzeichnet sein. Ganz von der Abteilung trennen will sich Toshiba aber nicht, das japanische Unternehmen soll weiterhin in die Chips involviert bleiben. Apple, Dell und andere Toshiba soll nach Angaben des Wall Street Journal seine Speicherchip-Sparte nun für 17,7 Milliarden Dollar verkauft haben. Käufer ist ... >>

App Store mit Schluckauf: Reviews aus 2008 werden angezeigt


Apfelnews | vor 22 Tagen - Bei Apple, oder sagen wir im App Store, ist etwas kaputt. Seit wenigstens der iOS-11-Beta gibt es Berichte darüber, dass der App Store anstatt relevante Bewertungen zu zeigen, auf uralte zurückgreift, aus den Anfangstagen des App Store. Heute vor 9 Jahren… Leser von Mac Rumors beklagen , dass ihnen der App Store unter iOS 11 ziemlich alte Bewertungen anzeigt. Besonders auffällig ist das bei jenen Apps, die schon lange dabei sind, wie zum Beispiel Facebook. Allen werden ... >>

Neue Betas für Entwickler: macOS High Sierra 10.13.1, watchOS 4.1, iOS 11.1 und tvOS 11.1 Beta 1 erschienen


Apfelnews | vor 22 Tagen - Nachdem Apple gestern Abend iOS 11.0.1 veröffentlicht hat, kommen heute Beta-Versionen für Entwickler, genauer gesagt die jeweils erste Vorabversion von macOS High Sierra 10.13.1, watchOS 4.1, iOS 11.1 und tvOS 11.1. Was genau neu ist, lässt sich schwer sagen, zumindest für iOS 11.1 gibt es aber ein paar Punkte, die Apple versprochen hat. Frische Software für Entwickler Apple hat heute neue Beta-Versionen seiner Betriebssysteme veröffentlicht. Das wären konkret ... >>

iPhone 8: Apple bestätigt Rauschen beim Telefonieren, verspricht Lösung


Apfelnews | vor 23 Tagen - Das iPhone 8 hat ein kleines Problem und zwar beim Telefonieren. Mehrere Nutzer monieren, dass sie bei einem Telefonat ein Rauschen oder Knackgeräusche hören, die mit einem anderen Smartphone nicht zu hören waren. Apple hat den Fehler nun bestätigt und verspricht eine Lösung dafür. Vernünftig telefonieren Telefonieren mit einem Smartphone? Macht das überhaupt jemand? Anscheinend schon, denn andernfalls wären die Störgeräusche, von denen ... >>

macOS Sierra und High Sierra sind nicht mehr an Apple ID gebunden


Apfelnews | vor 23 Tagen - Nutzer von macOS Sierra oder auch High Sierra, die schon etwas länger dabei sind, werden festgestellt haben, dass die neueren Betriebssysteme nicht mehr im “Käufe”-Tab des Mac App Store auftauchen. Das ist laut Apple Absicht und bringt einen kleinen Vorteil mit sich – aber auch ein paar Nachteile. Apple wird das aber anders sehen. macOS wird nicht mehr “gekauft” Gähnende Leere bei den gekauften Artikeln im Mac App Store: Von OS X 10.7 Lion bis OS ... >>

iPhone-8-Verkaufszahlen: Analysten interpretieren zu viel in Schlangen vor Apple Stores


Apfelnews | vor 23 Tagen - Ist das iPhone 8 das neue iPhone 5c, das niemand haben will und sich deshalb schlecht verkauft? Geht es nach den meisten Analysten, dann ist das der Fall. Aber Ming-Chi Kuo von KGI Securities hält dagegen: Seine Kollegen ziehen die falschen Schlüsse aus lächerlichen Indikatoren wie der Länge der Schlange vor dem Apple Store. iPhone 8 verkauft sich gut Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat seine Investoren davor gewarnt , auf die schlechte Stimmung hereinzufallen, die von seinen ... >>

Apple veröffentlicht iOS 11.0.1 für iPhone und iPad


Apfelnews | vor 23 Tagen - Apple hat heute, eine Woche nach Erscheinen von iOS 11, das erste Update für das Betriebssystem veröffentlicht. Ab sofort steht iOS 11.0.1 zum Download bereit. Laut Apple werden kleinere Fehler für iPhone und iPad behoben. Erstes Bugfix Ab sofort stehen allen Nutzern von iOS 11 ein Update zur Verfügung. Apple hat iOS 11.0.1 veröffentlicht und behebt darin Fehler, die in der Golden-Master-Version (GM) noch gefunden wurden. Das Update ist relativ groß – 279,6 ... >>

macOS High Sierra: Apple sammelt anonymisierte Browserdaten aus Safari


Apfelnews | vor 24 Tagen - Safari in macOS High Sierra nimmt nun auch mit an der differenziellen Datensammlung teil, die Apple mit iOS 10 angekündigt hat. Dabei werden reale Daten mit einem zufälligen Faktor verwässert, um die Privatsphäre zu schützen, aber dennoch erlaubt es Apple, zu überprüfen, welche Funktionen wie verwendet werden. Nun auch Safari Apple hat sich auf die Fahnen geschrieben, Safari verbessern zu wollen. Dafür kommt nun die differenzielle Privatsphäre zum ... >>

<<, neuere Meldungen, 3, 4, 5, [6], 7, 8, 9, ältere Meldungen

Wichtiger Hinweis