pimpmyiPad


iPhone SE: Erste in Indien gebaute Modelle gelangen in den Verkauf


Apfelnews | vor 30 Stunden - Um in Indien iPhones verkaufen zu dürfen, musste Apple damit einverstanden sein, selbige auch in Indien herzustellen. Das ist nun offenbar der Fall, denn nicht nur hat das Unternehmen bestätigt, dass dem so ist, auch auf den ersten in den Verkauf gelangten Geräten ist vermerkt, dass die Herstellung in Indien erfolgte. iPhone SE aus Indien, Bild: The Indian Express Lokale Wirtschaft ankurbeln Nachdem es in den großen Märkten wie Europa oder Amerika kaum noch etwas ... >>

Apple: Klage gegen Qualcomm wird erweitert


Apfelnews | vor 2 Tagen - Im Rechtsstreit zwischen Apple und Qualcomm wird die nächste Runde eingeleitet. Apple wirft dem Chiphersteller nun vor, ein „illegales Geschäftsmodell“ zu betreiben. Qualcomm sieht die ganze Sache natürlich etwas anders. Apple hat den Rechtsstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm nun ausgeweitet. Berichten zufolge soll Apple Qualcomm beschuldigen, ein „illegales Geschäftsmodell“ zu betreiben. Qualcomm hat die Vorwürfe bereits zurückgewiesen. ... >>

Apple bietet Workshops für Kinder im Apple Sommer Camp


Apfelnews | vor 3 Tagen - Ende Juli ist es wieder soweit: Apple startet sein zweiwöchiges Sommer Camp für alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Mama und Papa können schon längst nichts mehr beibringen? Falls das zumindest auf den Umgang mit dem iPad und Mac zutrifft, hat Apple die perfekte Lösung im Angebot: Das Sommer Camp 2017. Von Ende Juli bis Anfang August werden zwei Wochen lang verschiedene Workshops angeboten, bei denen die Kinder direkt in einem der 15 deutschen Apple Stores ... >>

Apples Kampf gegen Leaker: Jetzt hilft auch das US-Militär


Apfelnews | vor 3 Tagen - Apple möchte keine Leaks aus Cupertino: Jetzt wurden erstmals Mitarbeiter speziell geschult. Das Anti-Leak-Team besteht aus Ex-Leuten des Militärs und US-Geheimdiensten. Nach Angaben von the Outline gab es zu Beginn dieses Monats bei Apple ein Briefing mit dem Titel „Stopping Leakers – Keeping Confidential at Apple“. Ironischerweise wurde dem Online-Nachrichten-Startup ein Mitschnitt von genau dieser Besprechung zugespielt. Darin erklären Apples führende Sicherheitschefs, ... >>

McAfee: Bedrohung auf dem Mac nimmt zu – größtenteils aber durch Adware


Apfelnews | vor 4 Tagen - Das Geschäft mit der Angst: Die Bedrohungslage auf dem Mac ist abermals gestiegen, das vermeldet McAfee. Im ersten Quartal sei die Mac-Malware um 53% gestiegen. Aber im Grunde genommen ist das nur halb so schlimm, weil die größte Bedrohung geht von Werbung aus. Traue keiner Statistik… McAfee hat neue Zahlen veröffentlicht , die sich mit Bedrohungen für den Mac auseinandersetzen. Nicht weniger als 700.000 verschiedene Malware-Programme seien jetzt bekannt. Da ... >>

Me too: Tesla will Musik-Streaming-Dienst für seine Autos starten


Apfelnews | vor 4 Tagen - Spotify tut es, Apple tut es, auch Amazon und Tidal: Music Streaming. Aber das ist noch lange nicht genug und deshalb will Tesla nun auch ins Streaming-Geschäft einsteigen. Wofür? Natürlich für die Unterhaltung am Steuer. Das berichtet jedenfalls Recode. Noch ein Streaming-Dienst Die Online-Publikation Recode berichtet darüber , und beruft sich dabei auf Quellen aus den Kreisen der Musik-Industrie, dass Tesla mit großen Plattenfirmen über einen neuen Streaming-Dienst ... >>

iMac Pro: ARM-Co-Prozessor und Intels Serverplattform „Purley“


Apfelnews | vor 4 Tagen - Nachdem Apple den Mac die längste Zeit vernachlässigt hat, platzte auf der WWDC die Bombe: Mit dem iMac Pro will sich Apple bei all denjenigen beliebt machen, die brachiale Leistung wünschen. Und mit brachial meint Apple auch brachial. Da steckt viel drin Apple hat den iMac Pro für Dezember als Pro-Rechner angekündigt und außer dem spacegrauen Gehäuse (samt Zubehör) eigentlich nur erwähnt, dass die stärkste Hardware drinstecken wird, die es ... >>

iMac 2017: Neue Radeon Pro vernascht ältere Modelle regelrecht


Apfelnews | vor 5 Tagen - Im Rahmen der WWDC hat Apple neue Macs vorgestellt, unter anderem neue iMacs. Sie kommen mit Kaby-Lake-Prozessoren und sind ungefähr 15 Prozent schneller als die Skylake-Vertreter aus 2015. Soweit, so gut. Aber wo der iMac richtig punktet, ist bei der Grafik. 80 Prozent schneller Da die neuen Macs noch nicht allzu lange zu haben sind, halten sich auch die belastbaren Benchmarkergebnisse in Grenzen – Geekbench hat aus den vorhandenen Werten dennoch eine Ableitung ausgearbeitet, was ... >>

neuere Meldungen, 1, [2], 3, 4, 5, 6, 7, ältere Meldungen

Wichtiger Hinweis